Links


Gratis bloggen bei
myblog.de



Archiv

Sebastian Krämer bei Nacht

Wenn Sebastian Krämer im kleinen Zebrano Theater zum Klavier singt oder mit kleinen Gesten, am Klavier gelehnt berichtet, erzeugt das in mir eine leise Sehnsucht. Danach, auch sonst, schöne Wörter zu hören, ganze Sätze zu sprechen, auf Aglizismen zu verzichten und so zu tun, als wäre der Computer noch eine Zukunftsspinnerei und heizen ginge nur mit Kohle. Letzteres ist zwar in Berlin immernoch nicht unüblich, neben dem Kohleofen steht aber wahrscheinlich ein Laptop und eine Couch zum chillen.

Zumindest Sebastian Krämer hat eine detailversessene Art, seine Berichte vorzutragen, dass es einen wahlweise gruselt, wärmt, immer aber voller Abwartung zuhören lässt. Und meistens bringt er das Publikum dabei auch noch zum Lachen. Seit ein paar Tagen ist er mit seinem neuen Programm "Sebastian Krämer bei Nacht" auf der Bühne. In Berlin und auch woanders. Der mehrfache Gewinner des Deutschen Internationalen Poetry Slams ist jeden Besuch wert!

1 Kommentar 19.10.07 12:58, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung